Wangenstiegen in ihrer schönsten Form vom Stiegenbau Profi

Wangenstiegen - hier finden Sie eine kleinen Auszug unsere Referenzen
für weitere Informationen und Stiegen Variationen klicken Sie bitte hier Bildergalerie

 

Wangen-Stiegen bzw. Wangentreppen gibt es seit Jahrhunderten und zählen nach wie vor zu den zeitlosen Klassikern im Stiegen – Bau.

In Herrenhäuser meist prunkvoll und massiv ausgeführt. (Stiltreppen)

Gerade diese Treppenart der Wangenstiege, erlaubt es uns auf bauliche Besonderheiten einzugehen.

Dieser Treppentypus ist auch unter der Bezeichnung "freitragende Stiege" bekannt.

 

Rund-Wangenstiege in Ahorn
Stiltreppe mit Wangen und Einfräsungen.

Wangen-Stiege in exclusiver Nussbaum Ausführung.

 

Die Wangen-Stiegen die man heutzutage findet, sind meist in den Grundformen wie geradläufig, viertelgewendelt oder halbgewendelt ausgeführt. Eine besondere Herausforderung stellt sich in der Herstellung von Rund-Wangentreppe (wie Bild oben).

Hier sind in der Gestaltung des Geländers keinerlei Grenzen gesetzt, oben klassisch mit Holzsprossen oder Edelstahlsprossen ist hier auch die Kombination mit Glas natürlich möglich.

Bei der Wangentreppen werden die Stufen (Trittstufen) in die wandseitige Wange bzw. in die Sichtwange bzw. Freiwange (meistens mit Geländer in Holz oder Edelstahl, Glaskombination,…) eingestemmt.

 

Wangentreppe mit einladender Antrittsgestaltung.
Eingestemmt Stiege mit Krümmling und Dreieckpodest.
Wangenstiege mit beidseitigem Geländer in Buche lackiert

 

 

Das Resultat einer Koch Stiege sind hochwertige, exklusive ausgeführte Wangentreppen, deren Auftrittsbreite jeder einzelnen Stufe und der Stufenhöhe optimal an das Schrittmaß angepasst werden.

Bezugnehmend auf die Holzart, von denen Wangenstiegen hergestellt werden können, sollte beachtet werden, das dieses Harthölzer sind.

Wir fertigen Wangenstiegen und Dachstiegen in Niederösterreich, Wien, Burgenland, Steiermark, Kärnten, Oberösterreich und Wien.

 

 

Weitere Infos zum Vertrieb finden Sie hier: Vertrieb und Schauraum


Weitere Bilder und Informationen finden Sie hier: Wangenstiegen mit Designelementen

 

Infos über Wangentreppen auf Wikipedia